Ärger über Schwimmkurs-Gutscheine | quer vom BR



Darum geht's: Ärger über Schwimmkurs-Gutscheine | quer vom BR
Bayern hat ein Nichtschwimmer-Problem: Nach eineinhalb Jahren Pandemie – mit geschlossenen Bädern und kaum Sportunterricht – haben viele Kinder schlicht nicht schwimmen gelernt. Die bayerische Politik hat das Defizit erkannt und bietet öffentlichkeitswirksam Schwimmkurs-Gutscheine im Wert von 50 Euro als Lösung an. Schade nur, dass viele Eltern diese überhaupt nicht einlösen können, weil sie keinen Platz finden: die Wartelisten reichen oft weit bis ins nächste Jahr. Zudem weigern sich viele private Schwimmschulen aufgrund der anfallenden Bürokratie, die Gutscheine anzunehmen. Dabei bräuchte es für mehr Kurse vor allem eins: mehr Schwimmbäder. Mehr von quer: BR Mediathek: http://www.br.de/quer-videos quer beim BR: http://www.quer.de Facebook: https://www.facebook.com/quer Twitter: https://twitter.com/BR_quer Instagram: http://www.instagram.com/quer_vom_br

Verbrochen von: quer

Hier klicken, um Video bei YouTube anzuschauen.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Tommy Tellerlift und die Fangzauner Schneebrunzer - “Ischgl-Fieber” | ZDF Magazin Royale

Armut - Ella Anschein | Slamnacht

Nura ft. RTO Ehrenfeld - "Niemals Stress mit Bullen" | ZDF Magazin Royale